Museen

Hier ist eine Liste der wichtigsten Museen in der Stadt Turin:

  • Stau Ägypten aus dem Ägyptischen Museum in Turin Ägyptisches Museum, gegründet im Jahr 1824 und befindet sich im Palast der Akademie der Wissenschaften, hat eine der größten Sammlungen ägyptischer Kunst in der Welt, gleich nach, dass von Kairo. Es ist die Rede von mehr als 30 Tausend Stück, illustrieren die Kultur des alten Ägypten aus der Vorgeschichte (4000 v. Chr.) bis in die Spätantike (V-VI Jh. n.Chr.).
  • Savoy Galerie, gegründet von Carlo Alberto und befindet sich noch in Palazzo dell'Accademia delle Scienze, teilt die 7 Abschnitte. Sie enthält Werke von berühmten italienischen Künstlern (Beato Angelico, Bronzino, Pollaiuolo, Filippo Lippi und andere) und Piemont (John Martino Spanzotti, Gaudenzio Ferrari und andere) und flämischer Künstler wie Jan van Eyck, Hans Memling und Rembrandt. Dann gibt es die Savoy Sammlung mit Werken von Künstlern aus verschiedenen Altersgruppen und Nationalitäten. Schließlich, die Sammlung der antiken Kunst, Geschenk-Unternehmer Richard Gualino Turin, mit Werke von Duccio, Taddeo di Bartolo und Veronese.
  • Museum of Antiquities, befindet sich in den königlichen Gärten. Seine Ursprünge gehen zurück bis 1500 mit den Sammlungen von Emanuele Filiberto von Savoyen und seine Nachfolger. Ein Abschnitt enthält den archäologischen Funden in der Region und bietet ein Bild des alten Piemont, der andere ist gewidmet der archäologischen Funde von alten Turin (Reste des römischen Theaters, Mosaiken, die Unterstützung der Nekropole).
  • National Museum des Berges, wollte von den italienischen Alpen-Club, in Panorama-Lage. Will bieten dem Besucher eine andere Herangehensweise an die Berge rund um die Welt. Von der Suche können Sie sehen, das Wetter erlaubt, eine spektakuläre Aussicht auf die Alpen von den Seealpen bis zum Monte Rosa. Fotos von der Lingotto in Turin
  • National Automobile Museum, gegründet 1957, zählt zu den wichtigsten in Europa. Macht die Entwicklung des Automobils von Anfang an (z. B. im ersten Behälter mit Eigenantrieb Artillerie 1729) in den achtziger Jahren durch die Ausstellung von über 150 Original-Auto, darunter auch einige einzigartige oder seltene. Auch zeigt Modelle, Drucke, Vintage-Poster und Zeichnungen. Auch über einen Bereich an den Rennsport und der historischen Halle des Reifens gewidmet ist. Schließlich, das Museum organisiert auch Sonderausstellungen.
  • Urban Öko-Museum in Turin, 2004 gegründet, wurde mit dem Ziel der Sensibilisierung für das Gebiet und seine Identität geboren. Dies ist eine besondere Art des Museums will ein Museum "weit verbreitet", deren Inhalt nicht nur einfache Sammlungen, sondern Aktivitäten auf dem Gebiet. Schlägt vor, die Idee eines sichtbaren Stadt, mit ihrer Architektur, die mit einem unsichtbaren Stadt, schneidet, dass der wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Rechte. Hier ist die Kenntnis der "Spezialisten" ist, um es ständig Bindung an die Bürger wissen, um ein Bild des Wandels bieten und wie die Stadt zu sehen.
  • National Museum des italienischen Risorgimento, befindet sich im Palazzo Carignano, von Guarino Guarini und Juwel barocker Architektur, enthält das Zeugnis des Hauses Savoyen seit 1706 und bietet eine historische Rekonstruktion der Ereignisse, die zur Bildung des Nationalstaates führte. Interessant ist auch der Saal des Parlaments vom Piemont, wo der Sitz der Abgeordnetenkammer des Königreichs Sardinien wurde half'800.
  • Pinacoteca Giovanni Agnelli und Mary, gegründet 2002, ist am Lingotto gelegen und verfügt über 25 Werke aus der Privatsammlung Agnelli, wie einige Ansichten von Canaletto, eine Skulptur von Canova und Gemälde von Manet und Renoir Gemälde von Matisse, Picasso und Modigliani.

Weitere Museen in Turin sind: National Historical Museum der Artillerie, Museum der Anthropologie und Filmmuseum in Turin Ethnographie-Museum für Kunst und eingerichtet und das Museum für Alte Kunst, Museum für Radio und Fernsehen, Marionetten-Museum, Regional Museum of Natural Science, Art Galerie der Accademia Albertina di Belle Arti, Museo Pietro Micca.

Für die Museen für zeitgenössische Kunst in Thema Seite gefunden werden .

Weitere Museen in der Provinz Turin

  • Museum Cavour, Santen.
  • Städtisches Museum Pier Alessandro Garda, Ivrea.
  • MAAM, Open-Air-Museum für Architektur, Ivrea.
  • National Museum of the Army Kavallerie, Pinerolo.
  • Museum Prali und Val Germanasca Ghigo.
  • Öko-Museum der industriellen Archäologie, Villar Pellice.
  • Stadtmuseum, Susa.
  • Diözesan-Museum of Art