Die typischen Produkte und Küche des Piemont

Laid in Schwarz und Wei� Das Piemont ist reich an lokalen Produkte, also Produkte, dass die Europäische Union Eco-DOP (geschützte Ursprungsbezeichnung) und ggA (geschützte geografische Angabe) erhalten haben. Die PDO ist ein Zeichen von Qualität, die in diesen Lebensmitteln, deren Qualität hängt davon ab, das Gebiet, in dem sie produziert werden. Die PGI ist ein öko pr die landwirtschaftlichen Erzeugnisse und Lebensmittel, deren Qualität ist ein geografisches Gebiet und Bereich der Produktion und / oder Verarbeitung genaue verbunden.

 

Die Piemontesen PDO

Käse:

  • Bra. K�se
  • Castelmagno.
  • Gorgonzola.
  • Grana Padano.
  • Murazzano.
  • Raschera.
  • Taleggio.
  • Toma Piemontese.
  • Robiola.

Dann gilt: Zweig von Reisfeld

  • Rice Baraggia Biella und Vercelli.
  • Italienisch Wurst cacciatore.
  • Tinca Golden Hump Pianalto von Poirino.

GgA Piemont

  • Castagna Cuneo Täler. Kastanien
  • Erdbeer und roten Apfel von Cuneo.
  • Tonda Gentile delle Langhe.
  • Leek Cervo.
  • Mortadella Bologna.
  • Salame Cremona.

Piemontesischen Küche

In Piemont enthält darüber hinaus weitere Features, die die exquisite und einzigartige Küche zu machen. Regionale Rezepte sind gemacht einzigartig durch die Verwendung von bestimmten Merkmals als Trüffel, Barolo und Barbera oder Käse. Risotto und frische Teigwaren werden häufig durch verstärkte Trüffel, gekocht wie Ravioli del plin mit Trüffel, Fleisch wie in Barolo und Barbera oder RIS Cagnoni geschmort (mit Käse).

Unten ist eine Auswahl von Produkten Piemont Küche:

Brot und Teigwaren:

  • Grissini, Erfindung Piemont, Export der Produkte zu internationalem Erfolg.
  • Ravioli Plin, Taschen aus Teig mit Ei Fleisch gefüllt.
  • Tajarin, dünne Eiernudeln Nudeln im Haus gemacht, typisch für die Gegend von Cuneo.
  • Risotto.
  • Rabaton Ebene zwischen Alessandria und Tortona, eine Mischung aus Ricotta, Eier, Spinat und vieles mehr.
  • Miacce, salzig und knusprige Waffeln, die typisch für die Provinz Vercelli.

Würste:

  • Salame di Cuneo.
  • Verschiedene W�rste Die Doja, Wurst mit geschmolzenem Schmalz bedeckt. Debìve seinen Namen dem Container, in dem sie bereit ist, einen Korb aus Ton nur Doja sagte.
  • Mortadella Leber, genannt fidighin, begleitet von Barbera brûlée und Kartoffelpüree.
  • Die Meiron'd sehnen, Ziege gebeizt geräuchert.
  • I wurstförmige oder Ente, Gans oder Hals voll gewürzt.
  • Die weiße Henne Piemont.
  • Head in the Box, Wurst Schlachtnebenerzeugnisse (Kopf, Hals, Zunge und Kehle des Schweinefett).
  • Bresaola Ossola-, Kalb-und Gewürze (Pfeffer, Zimt, Nelken, Thymian und Weißwein), manchmal auch mit dem Pferd gemacht.

Unter den vielen Desserts Sie erwähnt:

  • Bicerin Bicerin, trinken Kakao und Kaffee.
  • Die Pralinen, die ihren Namen von der berühmten maschra Piemont und Turin nimmt, ist eine Erfindung besteht aus einer Paste mit Kakao, Zucker, Kakaobutter und Haselnüsse aus dem Piemont.
  • Bonet ( "Hut"), Pudding, machte mit Schokolade und Amaretto.
  • Jakobsmuscheln, Cookies in verschiedenen Ausführungen hergestellt: Schokolade, Kokos, Pistazie, Zitrone, etc..
  • Ich Krumiri, V-förmige Kekse, in der Gegend von Casale Monferrato hergestellt.
  • Ich Baci di Dama (z. B. von Tortona).
  • Die Haselnuss Kuchen.
  • Amaretti.
  • Nougat von Haselnüssen.
  • Bicciolani, würzig Cookies.
  • Mustaccioli, Kekse, Wein und Gewürze.
  • Der Honig, produziert ein po 'in der gesamten Region.

Liköre

  • Haseln�sse Peanuts Chivasso.
  • Likör.
  • Vermouth, aromatisierter Wein als Aperitif erfunden in Turin 1786.

Einige typische Gerichte aus dem Piemont

In noverese, Bereich der Reisfelder, Sie probieren können, wie paniscia, Risotto mit Bohnen, Speck, Schwarten, Würstchen und Kohl, in der Provinz Cuneo mostaccioli, Kekse, Wein und Gewürze.
Ein bekanntes Rezept der Lago d'Orta zwischen den Provinzen Novara und Verbano-Cusio-Ossola gelegen, ist das tapulon, Esel Fleisch.
Baci di Dama In Turin, ein typisches Gericht ist golden Schleie Pianalto von Poirino traditionell gebraten und dann in einer Emulsion aus mariniertem Essig, Weißwein und Kräutern. Darüber hinaus, die Schnecken Cherasco, in der Provinz Cuneo, und denen der pomatia und aspersa.
Bei den Desserts sind die Makronen, um nominiert werden, insbesondere die von Mombaruzzo (AT), Valenza (AL) und anderswo in der Provinz von Alexandria, die Bicciolani, Kekse Produkte Vercelli, der Bonet, Pudding stammt aus der Langhe, die Jakobsmuscheln, Kekse produziert in verschiedenen Geschmacksrichtungen (Kakao, Kokos, Pistazie, Zitrone, etc..) In der Provinz Biella und Turin, und schließlich küsst die Dame, die berühmten Tortona ( AL).
Unter den Soßen stehen Bagna Cauda und ihr Ehemann, Senf, Wein, sehr gut zu Käse begleiten oder gekocht, können Sie ein wenig "in der Region probieren.
In Pellice-Tal und das Tal von Chisone produziert Sarasso von fen, oder Ricotta Hay, mit einem markanten grünen Nachgeschmack.