Urlaub in Piemont

Piemont begrüßt die Touristen durch das Angebot von vielfältigen Möglichkeiten: von Kunstschätze in den Sport, von den Thermen auf das Essen und der Wein-Tour. Die Region bietet eine perfekte Kombination von Kunst, Natur, Kultur und Entspannung.

Stupinigi Der Besucher kann auf den Besuch widmen Kunststädte, wie Turin , Cuneo , Asti , Alessandria , Novara mit ihren historischen Gebäuden und interessanten Museen. Sie können Routen, die zur Entdeckung der mittelalterlichen Burgen und führen folgen romanische Kirchen , mittelalterliche Dörfer oder berühmte Orte der Anbetung, wie die Heiligen Berge des Piemont, in einem sehr attraktiven Natur und Teil der Weltkulturerbe "der UNESCO.

Es enthält auch die berühmten Residenzen des Hauses Savoyen , mit ihren großzügigen Zimmern und Gärten. Auch für Fans der zeitgenössischen Kunst in Piemont und seine Hauptstadt bieten Ausstellungen und wichtige Ereignisse in der internationalen zeitgenössischen Kunstszene.

 

Piemont Hügel Nature ist eine der wichtigsten touristischen und wirtschaftlichen Ressourcen der Region. Denken Sie an den faszinierenden Hügeln des Piemont, wie die Langhe und Monferrato, den Alpentälern, wie das Valsesia oder Val Formazza, grünen und blühen im Frühjahr oder ein beliebtes Ziel für Wintersportler, sondern auch auf zwei schönen Nationalparks , die zahlreiche Parks und Naturschutzgebiete, wo die Natur ist von Stein Hügel, dichte Wälder, die sanften Hügel, die Berghänge. Und dann die beiden Seen , dem Lago Maggiore und Lago d'Orta, mit ihren faszinierenden Inseln, umgeben von berühmten Städten. Verpassen Sie nicht die herrlichen Gärten rund um die Paläste und Villen, mit ihrem Reichtum an Pflanzen- und Tierarten.

 

Rote Trauben Und wie nicht, das Piemont für seine hervorragende besuchen kulinarische Tradition ? Die Hügel von Piemont sind die Orte der Produktion von einigen der Weine berühmtesten Italiener, wie Barbera, Barolo, Moscato.

Die typischen Produkte der Region - die berühmten Süßigkeiten Piemont Haselnüsse, Reis, Trüffel, Käse und vieles mehr - sind in köstlichen Rezepten der piemontesischen Küche überarbeitet, wie die Bagna Cauda, ​​gekochtes Fleisch, Risotto, der Schokolade, die Amaretti, Küsse Dame, um nur einige zu nennen. Piemont ist auch die Heimat der Slow Food, die jedes Jahr organisiert internationale Großveranstaltungen wie dem Salone del Gusto und Terra Madre.

Map Piemont